Pag

Neben den Partystrand Zrce in der Stadt Novalja hat die Insel Pag noch so einiges mehr zu bieten. Wenn ihr mit dem Flugzeug anreist und auf dem Flughafen Zadar oder Split landet, erreicht ihr die Pag über die südliche Seite der Insel über eine 300 Meter lange Brücke. Reist ihr mit dem Auto an, könnt ihr die Insel Pag auch im Norden per Fährverbindung (Priza- Zigljen) erreichen.

Natürlich ist der größte touristische Magnet der Insel Pag der Zrce Beach. Aber auch Extremsportler, Wasser begeisterte, Naturliebhaber und Gourmets kommen auf der Insel Pag auf ihre Kosten. Die hügelige Landschaft stellt für jeden Mountainbiker und Sportler eine riesen Herausforderung dar. Das Gelände auf der Insel Pag ist sehr anspruchsvoll und ideal für ausdauernde Trainingseinheiten. Nicht nur wegen dem Zrce Beach ist die Insel Pag weit über die Landesgrenzen Kroatiens bekannt. Aus der Insel Pag kommt der berühmte Ziegenkäse, der dort produziert wird und neben dem Tourismus Haupteinnahme Quelle der einheimischen Bevölkerung ist.

Neben dem Zrce Beach findet ihr auf der Insel Pag noch weitere schöne Buchten, in denen das Wasser so sauber und klar ist, dass man aus dem Staunen nicht mehr raus kommt. Wer also karibikähnliches Wasser sucht und das für kleines Geld, ist auf der Insel Pag perfekt aufgehoben. Wassersportler aus aller Welt kommen nach Kroatien um die atemberaubende Wasserlandschaft beim Tauchen oder Schnorcheln näher zu erkunden.

Solltet ihr länger am Zrce Beach sein, ist ein Ausflug via Auto, Quad oder Roller genau das Richtige um vom wilden Partyleben am Zrce Beach zu entspannen und neue Energie für die nächsten Partynächte zu sammeln. Eine Tour zum ca. 20 Km von Novalja entferntem Ort Lun lohnt sich auf jeden Fall. Nach nur 20min seid ihr vom Trubel in Novalja an einem kleinen, ruhigen Fischerort im Norden der Insel. Auf dem Weg bewundert Ihr über 1.5000 Jahre alte Olivenbäume und könnt den berühmten Ziegenkäse kaufen. In Lun angekommen laden einige leckere und wesentlich günstigere Restaurants und Cafes zum Entspannen ein.

Die schöne Hafenstadt Pag ist genauso benannt wie die Insel selbst und etwa 30 Autominuten von Novalja entfernt. Hier könnt ihr durch die kleine aber schöne Altstadt bummeln und in einem der Restaurants am Hafen frische Fisch- und Fleischgerichte genießen.

Wendet euch gern an uns und das Zrce.de Team stellt euch einen Tagestripp nach euren Vorstellungen und Wünschen zusammen.